Klinikum Chemnitz in Chemnitz - Unternehmensprofil

Freie Stellen bei Klinikum Chemnitz in Chemnitz

Die Klinikum Chemnitz gGmbH – das Gesundheitszentrum für Stadt und Großraum Chemnitz

Die Klinikum Chemnitz gGmbH ist mit einer Kapazität von 1735 Betten an drei Standorten in Chemnitz sowie in Schneeberg das größte Krankenhaus in kommunaler Trägerschaft in Ostdeutschland. Im Konzern Klinikum Chemnitz gGmbH mit seinen 11 Tochtergesellschaften sowie Beteiligungen sind gegenwärtig rund 5.980 Mitarbeiter beschäftigt, damit ist das Unternehmen - nach VW Sachsen - der zweitgrößte Firmenarbeitgeber im sächsischen Direktionsbezirk Chemnitz. Am Klinikum Chemnitz wird gegenwärtig eine maximale Versorgung in den meisten medizinischen Fachrichtungen angeboten, in der landesüblichen Einordnung zählt es zu den Krankenhäusern der Maximalversorgung.


Im Klinikum Chemnitz stehen unseren Patienten 19 Kliniken, 7 diagnostische Institute und Abteilungen sowie 20 Behandlungszentren, in denen die Kliniken und Institute zur fachübergreifenden Kooperation verbunden sind, zur Verfügung. Gemeinsam mit den Tochtergesellschaften werden am Klinikum Chemnitz umfassende stationäre, vor- sowie nachstationäre, teilstationäre und ambulante Versorgungsangebote vorgehalten. Wesentlich für eine Absicherung Rund-um-die-Uhr mit maximaler Notfallversorgung ist die neue Zentrale Notaufnahme, die im Jahr 2012 eröffnet wurde. Als Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Leipzig und der Technischen Universität Dresden eröffnet das Klinikum durch seine Leistungsbreite optimale Möglichkeiten für die Ausbildung von Studenten im Praktischen Jahr und im Anschluss für Weiterbildungsassistenten. Neben nachhaltigen Kooperationen zu den niedergelassenen Medizinern der Region bestehen auch zu deutschen Universitäten sowie zu Universitäten im Ausland, darunter zur Karls-Universität Prag, enge Beziehungen.

Im Jahr 2000 konnte die Klinikum Chemnitz gGmbH als erstes Krankenhaus in Deutschland eine Zertifizierung nach den Standards von Joint Commission International / USA (JCI) erreichen. Im Jahr 2013 wurde die vierte Rezertifizierung nach JCI erfolgreich erreicht. Diesen Status haben vor dem Klinikum Chemnitz bislang nur drei Krankenhäuser weltweit erlangen können. Ende 2013 wurde das Klinikum Chemnitz vom Schwerpunktversorger zum Krankenhaus der Maximalversorgung hochgestuft. Damit ist das Klinikum Chemnitz zugleich der erste nichtuniversitäre Maximalversorger, die die höchste Versorgungsstufe bei Krankenhäusern darstellen, in Sachsen. 

Unsere Tochterunternehmen
Bergarbeiter-Krankenhaus Schneeberg gGmbH Cc Klinik-Verwaltungsgesellschaft Chemnitz mbH Heim gemeinnützige GmbH Klinik Catering Chemnitz GmbH Klinikum Chemnitz gGmbH Klinikum Chemnitz Logistik- und Wirtschaftsgesellschaft mbH Poliklinik gGmbH Chemnitz Service-Center Technik GmbH am Klinikum Chemnitz Sozialbetriebe Mittleres Erzgebirge gGmbH Zentrum für Diagnostik GmbH am Klinikum Chemnitz

Chemnitz-zieht-an.de unterstützt Sie auch bei der Suche nach einer Wohnung, nach Schul- und KiTaplätzen oder einem Arbeitsplatz für Ihren Partner.

Abonnieren Sie die Stellenangebote dieses Unternehmens

Bleiben Sie auf dem Laufenden. Einfach E-Mail-Adresse eintragen und auf Abonnieren klicken. Danach werden Sie tagesaktuell über neue Stellenangebote der Klinikum Chemnitz, Chemnitz informiert, solange Sie wollen.

Anschrift und Ansprechpartner

Klinikum Chemnitz

Flemmingstraße 2
09116 Chemnitz

Telefon: +49 371 333-32815
E-Mail: bewerbung@skc.de
Web: www.klinikumchemnitz.de

Sekretariat Personalabteilung

Telefon: +49 371 333-32815
bewerbung@skc.de