Die Cc Klinik-Verwaltungsgesellschaft Chemnitz mbH ist ein Dienstleistungsunternehmen, in dem der Großteil der Verwaltungstätigkeiten für das Klinikum Chemnitz betreut und realisiert werden. Mit rund 190 Kolleginnen und Kollegen betreuen wir das gesamte Leistungsspekt­rum von Verwaltungsaufgaben eines Großklinikums. Angefangen von der Allgemeinen Ver­waltung über Rechnungswesen, Patientenverwaltung, Klinische Kodierung bis hin zum Kaufmännischen Controlling stellen wir das gesamte Spektrum an administrativen Dienst­leistungen unserem Auftraggeber in hoher Qualität bereit.

In der Cc Klinik-Verwaltungsgesellschaft Chemnitz mbH ist ab sofort eine Stelle als

Mitarbeiter im Kaufmännischen Controlling (w/m/d)

in Vollzeit oder Teilzeit befristet mit der Option auf Entfristung zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Erstellung steuerungsrelevanter Analysen und Handlungsempfehlungen als Grundlage für Entscheidungen der Geschäftsführung und klinischen Bereiche
  • Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung sowie Durchführung von Budget- und Entgeltverhandlungen
  • Weiterentwicklung von Wirtschaftlichkeitsanalysen, Soll-Ist-Vergleichen, Ad-Hoc-Auswertungen und Forecasts
  • Erstellung und kontinuierliche Weiterentwicklung von Reportings und Kalkulationen mittels SAP BW
  • Planung, Steuerung und Durchführung von abwechslungsreichen Controlling-Projekten
  • Mitarbeit bei der Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen sowie der Wirtschaftsplanung

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre oder der Gesundheitsökonomie, vorzugsweise mit dem Schwerpunkt Controlling oder eine vergleichbare Qualifikation
  • sichere Kenntnisse im Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen, insbesondere Excel
  • Erfahrung mit betriebswirtschaftlichen SAP- und Data-Warehouse-Lösungen willkommen
  • gute Kenntnisse in den verschiedenen Tatbeständen der Krankenhausfinanzierung (KHEntgG, BPflV, Budgetermittlung und- umsetzung)
  • ausgeprägtes analytisches und konzeptionelles Denkvermögen sowie hohe Zahlenaffinität
  • strukturiertes und lösungsorientiertes Arbeiten, hohe Eigeninitiative und Teamorientierung

Wir bieten Ihnen:

  • interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem kollegialen Arbeitsumfeld
  • individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten durch mobiles Arbeiten und Gleitzeitregelung
  • arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge bei Entfristung
  • umfangreiches Angebot an freiwilligen Leistungen, u.a. Förderung der individuellen Mobilität und Gesundheitsvorsorge

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 23.06.2024 unter Angabe der Kennziffer CC2024004.

Am schnellsten geht das über unser Bewerbungsportal unter www.klinikumchemnitz.de.

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Frau Tille unter der Telefonnummer 0371 / 333 32254 oder gern auch per E-Mail an v.tille@skc.de zur Verfügung.

ZUSATZINFORMATION
Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei Einstellung ein Nachweis zum Masernimpfstatus/-impfschutz erbracht werden muss.