Das Klinikum Chemnitz ist eines der größten kommunalen Krankenhäuser Deutschlands und verfügt als Krankenhaus der Maximalversorgung über ein breites diagnostisches und therapeutisches Spektrum. Bei uns sind rund 6.800 Mitarbeitende beschäftigt, jährlich starten rund 200 Auszubildende und 50 Medizinstudierende in unserem Modellstudiengang Humanmedizin MEDiC.

Wir sind ein sicherer und beständiger Arbeitgeber – zu allen Zeiten.

Die Apotheke deckt den gesamten Bereich der Krankenhauspharmazie ab und versorgt das Klinikum, weitere Krankenhäuser und Rettungsdienste in der Region mit Arzneimitteln, apothekenpflichtigen Medizinprodukten und pharmazeutischen Dienstleistungen. In den Reinräumen werden im großem Umfang applikationsfertige Zytostatika sowie aseptisch zubereitete Lösungen für die Neonatologie und weitere Bereiche hergestellt. Im Auftrag der Landesapothekerkammer Sachsen wird ein Notfalldepot betrieben. Aktuell befindet sich die elektronische Verordnung in der Einführung und die Unit Dose Versorgung in der Projektierung. Weiterhin sind Stationsapotheker und die pharmazeutische Arzneimittelanamnese in Teilbereichen etabliert, ebenso ein Antibiotic Stewardship Programm inkl. ABS-Visiten. Die Apotheke ist nach DIN EN ISO 9001:2015 der Landesapothekerkammer Sachsen zertifiziert und anerkannte Weiterbildungsstätte für den Fachapotheker Klinische Pharmazie und Arzneimittelinformation. Das Apothekenteam besteht aus 73 Mitarbeitern und ist Ansprechpartner bei allen Fragen rund um die Arzneimitteltherapie und für pharmazeutische Dienstleistungen.
IHRE AUFGABEN
  • Leitung der Klinikapotheke und Sicherstellung der Arzneimittelversorgung unter Einhaltung aller apotheken- und arzneimittelrechtlichen Vorgaben
  • Führung, Motivation, Förderung und kontinuierliche Personalentwicklung des Teams
  • visionäre Weiterentwicklung klinisch-pharmazeutischer Dienstleistungen und des zu etablierenden Closed-Loop-Medication-Managements
  • zukunftsweisende Konzeption eines Apothekenneubaus in Zusammenarbeit mit den entsprechenden Abteilungen
  • aktive Mitarbeit in verschiedenen Kommissionen und Arbeitsgruppen sowie in einer großen überregionalen Einkaufsgemeinschaft inkl. Teilnahme an den Einkaufsverhandlungen
  • interprofessionelle und berufsgruppenübergreifende Beratung und Begleitung einer rationalen und pharmaökonomischen Arzneimitteltherapie im stationären Setting für unsere Patienten:innen
  • Beratung und Unterstützung anderer Abteilungen des Klinikums in der gemeinsamen Verfolgung strategischer und unternehmerischer Ziele
  • Unterstützung von Studien und Forschungsprojekten der Fachbereiche und der Apotheke
  • Weiterentwicklung des QM-Systems zum Fortbestehen des DIN EN ISO 9001 Zertifikats

IHR PROFIL
  • Approbation als Apotheker und abgeschlossene Weiterbildung zum Fachapotheker
  • Promotion wünschenswert
  • mehrjährige Berufserfahrung in einer Krankenhausapotheke sowie ein sehr gutes Verständnis für die Schnittstellen zwischen pharmazeutischen, medizinischen und unternehmerischen Fragestellungen
  • Erfahrungen mit der Digitalisierung und Automatisierung von Prozessen
  • fundierte Erfahrung in der Projektarbeit und in der Steuerung von Veränderungsprozessen
  • Empathie und hohe Sensitivität sowie Flexibilität im Umgang mit verschiedenen Ansprechpartnern

WIR BIETEN IHNEN

Ihre Perspektive liegt in der Führung einer großen, modernen und gut aufgestellten Apotheke mit einem Team aus qualifizierten und motivierten Mitarbeitern. Vertraglich erwartet Sie eine der Position angemessene Dotierung. Wir bieten eine betriebliche Altersversorgung und Möglichkeiten der zusätzlichen privaten Rentenvorsorge.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31.05.2024 unter Angabe der Kennziffer KC2024017.

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen der Medizinische Geschäftsführer des Klinikum Chemnitz, Herr Prof. Dr. med. habil. Steinmeier, unter der Telefonnummer 0371 333 33200 gern zur Verfügung.