Die Landkreis Mittweida Krankenhaus Gemeinnützige Gesellschaft, ist ein erfolgreich agierendes kommunales Unternehmen inmitten von Sachsen, nahe der universitären Großstadt Chemnitz und der Landeshauptstadt Dresden. Mehr als 700 Mitarbeitende sichern mit höchstem Einsatz und modernster Technik die regionale Gesundheitsversorgung im Herzen des Landkreises Mittelsachsen. Es werden jährlich über 10.000 Patienten stationär und mehr als 25.000 Patienten ambulant versorgt. Wir sind akademisches Lehrkrankenhaus an der Technischen Universität Dresden.

Zur Verstärkung unseres Therapiezentrums suchen wir einen

Kunsttherapeuten (m/w/d)

für die Geriatrie, Palliativmedizin, stationäre Schmerztherapie sowie die Kinder- und Jugendlichenpsychosomatik

Die Geriatrie, Palliativmedizin und stationäre Schmerztherapie bieten in separat dafür geschaffenen und modern ausgestatteten Räumlichkeiten eine multimodale Komplexbehandlung. In diesen Bereichen werden jährlich etwa 400 Patienten stationär behandelt. Die Patienten sind in Einzelzimmern untergebracht, auf diesen Stationen stehen zusätzlich Therapie- und Aufenthaltsräume zur Verfügung. Die Komplexbehandlung erfolgt durch ein multiprofessionelles Team. Zwischen den drei Fachgebieten werden die Synergien optimal genutzt. Ein ebenso multiprofessionelles Team aus Kinderärzten, Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten, Pflegekräften sowie einem therapeutischen Team der Klinik für Kinder- und Jugendlichenpsychosomatik sucht Unterstützung.

Sie haben Interesse an der aktiven und zukunftsorientierten Gestaltung und Freude am konstruktiven Teamwork auch über Fächergrenzen hinaus. Wir möchten, dass Sie Ihre Kompetenz und Ideen bei uns einbringen. Zugleich wird Ihnen eine vielseitige, interessante und eigenverantwortungsvolle Position in einer landschaftlich schönen Gegend der verkehrsgünstig angebundenen Hochschulstadt Mittweida geboten. Wir sind eine modern ausgestattete Klinik mit sehr guter Reputation und zukunftssicherem Konzept in der Trägerschaft des Landkreises Mittelsachsen.

Ihr Einsatz – bewirkt eine Menge:

  • die selbständige kunsttherapeutische Betreuung der Patienten, Entfaltung ihrer Kreativität und Stärkung der Wahrnehmung
  • fachliche Einschätzung im diagnostischen und weiteren therapeutischen Verlauf, fortlaufende Dokumentation sowie das Konzipieren von Therapieplänen
  • aktive Teilnahme an wöchentlichen Visiten, Teilnahme an interdisziplinären Fallkonferenzen sowie klinikinternen Weiterbildungen

Ihr Profil - überzeugt uns ganz sicher:

  • eine abgeschlossene kunsttherapeutische Ausbildung
  • Erfahrung und Interesse an einzel- und gruppentherapeutischer Arbeit
  • Belastbarkeit und Flexibilität
  • Fähigkeit zu kooperativer und konstruktiver Zusammenarbeit mit verschiedenen Berufsgruppen des multiprofessionellen Teams
  • hohe fachliche Einsatzbereitschaft, Engagement und Kreativität
  • Freude an einer eigenständigen und organisierten Arbeitsweise

    Unser Angebot - weiß zu überzeugen:

    • ein moderner Arbeitsplatz mit einer interessanten und abwechslungsreichen Tätigkeit in einem aufgeschlossenen und kollegialen multiprofessionellen Team
    • eine sorgfältige und strukturierte Einarbeitung
    • die Chance zur Mitgestaltung der Bereichs- und Unternehmensentwicklung
    • eine leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst (TVöD) mit den üblichen Sozialleistungen einschließlich Altersversorgung
    • einen unbefristeten Arbeitsvertrag in Teilzeitbeschäftigung mit 0,50 VK (19,5 Std./Woche)
    • eine betriebliche Gesundheitsförderung
    • Prämiensystem bei der Anwerbung von Personal
    • eine weiterbildungsfördernde Unternehmensphilosophie
    • kontinuierliche Einweisungen und regelmäßige Schulungen

    Aus Gründen der Lesbarkeit wurde im Text die männliche Form gewählt, nichtsdestoweniger beziehen sich die Angaben auf Angehörige aller Geschlechter.

    Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen. Absolute Diskretion sichern wir Ihnen selbstverständlich zu.

    Fragen beantwortet Ihnen gern die Leiterin des Therapeutischen Teams Frau Winkler unter der Telefonnr.: 0152 / 31039786 oder 03737 / 7875521. Wir freuen uns auf ein gemeinsames Kennenlernen!

    Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH

    Personalabteilung

    Hainichener Str. 4 - 6

    09648 Mittweida

    personal@lmkgmbh.de