Zur Erweiterung unserer psychosomatischen Abteilung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Pflegefachkräfte (m/w/d)

in Voll- oder Teilzeitbeschäftigung.

Diese Aufgaben erwarten Sie:

  • die pflegerisch-pädagogische Versorgung von Kindern und Jugendlichen
  • Sicherstellung einer umfassenden Versorgung der Grund- und fachspezifischen Behandlungspflege
  • Vorbereitung und Assistenz bei Durchführung von diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen sowie ärztlichen Verordnungen
  • Pflegedokumentation und –planung sowie Berichtswesen
  • Zusammenarbeit mit dem Ärztlichen und Therapeutischen Dienst und den Angehörigen
  • Unterstützung bei der Organisation stationsinterner Prozesse und Abläufe
  • Einsatz im 3-Schicht-System

Ihr Profil – überzeugt uns ganz sicher:

  • eine abgeschlossene Ausbildung als examinierte/r Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger/in (m/w/d) bzw. als Kinderkrankenschwester/-pfleger (m/w/d), als Pflegefachfrau oder Pflegefachmann (m/w/d) oder als Krankenschwester/-pfleger (m/w/d)
  • idealerweise Erfahrungen in der Psychosomatik
  • pflegerische, soziale und kommunikative Fachkompetenzen und ein hohes Maß an Empathie und Sensibilität im Umgang mit Kindern und Jugendlichen
  • Freude am Beruf und die Motivation zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten
  • die Fähigkeit zur kooperativen und konstruktiven Zusammenarbeit mit verschiedenen Berufsgruppen im multiprofessionellen Team
  • Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft, die Unternehmensentwicklungen mitzugestalten

    Freuen Sie sich auf:

    • einen modernen Arbeitsplatz mit einer interessanten und abwechslungsreichen Tätigkeit in einem aufgeschlossenen und kollegialen multiprofessionellen Team
    • eine sorgfältige und strukturierte Einarbeitung
    • die Chance zur Mitgestaltung der Bereichs- und Unternehmensentwicklung
    • eine leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst (TVöD) mit den üblichen Sozialleistungen einschließlich Altersversorgung
    • einen unbefristeten Arbeitsvertrag
    • eine betriebliche Gesundheitsförderung
    • Prämiensystem bei der Anwerbung von Personal
    • eine weiterbildungsfördernde Unternehmensphilosophie
    • kontinuierliche Einweisungen und regelmäßige Schulungen

    Erste Fragen beantwortet Ihnen gern die Pflegedienstleiterin Frau Schwarz unter

    Tel.: 03727 / 991452. Weitere Informationen über unser Haus finden Sie unter www.lmkgmbh.de.

    Bewerbungen senden Sie bitte an:

    Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH

    Personalabteilung

    Hainichener Straße 4-6

    09648 Mittweida

    Email: personal@lmkgmbh.de