Willkommen bei der Kulturhauptstadt 2025 – Stadt Chemnitz! Hier arbeiten Menschen, die etwas bewegen wollen.

Wir engagieren uns in vielfältigen Themenfeldern. Gemeinsam gestalten wir Chemnitz für unsere Bürger:innen und unterstützen sie in den unterschiedlichsten Lebenssituationen. Dabei ist es uns wichtig, mit der Zeit zu gehen: Wir schaffen moderne Arbeitsbedingungen, damit sich unsere Mitarbeitenden wohlfühlen.

Bringen Sie sich mit Ihren Ideen für eine offene und bunte Stadtgesellschaft ein.

Wir suchen eine:n:

ARCHIVAR:IN (M/W/D) ERSCHLIEßUNG UND PERSONENSTANDSAUSKÜNFTE

(KENNZIFFER 41/09)

Einsatzbereich: Kulturbetrieb, Stadtarchiv

Vergütung: Entgeltgruppe 9b TVöD

Arbeitszeit: Teilzeit, 37 Wochenstunden

Anstellung: befristet, mit Sachgrund bis voraussichtlich 21.02.2025

Bewerbungsfrist: 20.05.2024

IHRE AUFGABEN

Als Archivar:in (m/w/d) sind Sie für die Bestandsergänzung, Erschließung und Anfragenbeantwortung aus personenbezogenen Unterlagen zuständig. Zu Ihrem Aufgabenbereich gehören insbesondere:

  • die Erarbeitung von Vorschlägen für die Bewertung von dienstlichem Schriftgut
  • die Übernahme von Unterlagen aus den entsprechenden Fachämtern
  • Bewertung, Erschließung und Ordnung der Unterlagen und Durchführung der Recherchen und Revisionen der Bestände des Stadtarchivs
  • Recherchen in personenbezogenen Unterlagen zu Anfragen in Eigentums- und Erbschafts- sowie Meldeangelegenheiten mit rechtlichen Inhalten
  • Beratung und Betreuung von Benutzer:innen

WAS SIE MITBRINGEN

Ihr Profil:

  • vorzugsweise ein abgeschlossenes Hochschulstudium in der Fachrichtung Archivwissenschaften oder
  • ein abgeschlossenes geisteswissenschaftliches Hochschulstudium mit Erfahrungen in öffentlichen und privaten Archiven

Von Vorteil sind:

  • Berufserfahrung in Kommunalarchiven

Worauf es uns noch ankommt:

  • Kenntnisse der Archivgesetzgebung des Bundes, des Freistaates Sachsens, des Personen- und Datenschutzes sowie der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)
  • PC-Anwenderkenntnisse (MS-Office) insbesondere im Hinblick auf die Archivsoftwares Augias wünschenswert
  • Bereitschaft zur regelmäßigen fachlichen Weiterbildung
  • selbständige, eigenverantwortliche und flexible Arbeitsweise, gute Arbeitsorganisation und kommunikative Fähigkeiten
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Verschwiegenheit, Sorgfalt, Engagement, körperliche Belastbarkeit und Bereitschaft zur Arbeit auch außerhalb der regulären Dienstzeiten
  • ein Herz für Chemnitz und die Region

WAS WIR IHNEN BIETEN

  • einen zuverlässigen und familienfreundlichen Arbeitgeber
  • vielfältige Möglichkeiten die Zukunft der Stadt Chemnitz aktiv mitzugestalten
  • interne Vernetzung durch eine Mitarbeiter-App
  • Jahressonderzahlung, Leistungsentgelte und eine betriebliche Altersvorsorge (ZVK)
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Kalenderjahr
  • Arbeitszeitgestaltung mit Arbeitszeitkonto und Gleitzeitnach den Erfordernissen der Dienstplanung
  • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Zuschuss zum Deutschlandticket
  • persönliche Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine Stadt zum Entdecken, bezahlbaren Wohnraum und ausgezeichnete Kitas und Schulen

FÜR FRAGEN SIND WIR DA

Personalrecruiting, Lydia Pegorer

lydia.pegorer@stadt-chemnitz.de

IHRE BEWERBUNG

Die Stadt Chemnitz steht für Chancengleichheit und Antidiskriminierung. Wir legen Wert auf Diversität und streben danach, dass unsere Belegschaft die Vielfalt der Stadtgesellschaft widerspiegelt.

Schwerbehinderte und ihnen Gleichgestellte erhalten bei gleicher Eignung den Vorzug vor anderen Bewerbenden.

Nähere Informationen rund um Ihre Bewerbung finden Sie hier: https://karriere.chemnitz.de/stellenangebote

INTERESSIERT?

Dann geben Sie hier gleich Ihre Daten ein! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.