Willkommen bei der Kulturhauptstadt 2025 – Stadt Chemnitz! Hier arbeiten Menschen, die etwas bewegen wollen.

Wir engagieren uns in vielfältigen Themenfeldern. Gemeinsam gestalten wir Chemnitz für unsere Bürger:innen und unterstützen sie in den unterschiedlichsten Lebenssituationen. Dabei ist es uns wichtig, mit der Zeit zu gehen: Wir schaffen moderne Arbeitsbedingungen, damit sich unsere Mitarbeitenden wohlfühlen.

Bringen Sie sich mit Ihren Ideen für eine offene und bunte Stadtgesellschaft ein.

Wir suchen eine:n:

MANAGER:IN (M/W/D) FÜR GEODATENSERVICE, STRAßENREGISTER

(KENNZIFFER 62/04)

Einsatzbereich: Städtisches Vermessungsamt

Vergütung: Entgeltgruppe 10 TVöD

Arbeitszeit: Vollzeit, Teilzeit optional

Anstellung: unbefristet

Bewerbungsfrist: 14.07.2024

IHRE AUFGABEN

Als Manager:in für Geodatenservice, Straßenregister sind Sie der erste Kontakt für externe und interne Angelegenheiten im Fachbereich Geodatenservice und besitzen hierfür eine zentrale und koordinierende Funktion.

Folgende Aufgaben gehören zu Ihrem Tätigkeitsfeld:

  • Eigenständige Erarbeitung von Beschlussvorlagen zur Benennung von Straßen, Wegen und Plätzen
  • Bearbeitung schwieriger und komplexer Einzelaufgaben im Bereich Geodatenservice und Dokumentenmanagement (DMS-Web)
  • Mitarbeit bei der Entwicklung technologischer Konzepte für Geodatenservice und DMS-Web sowie Recherche in anderen Archiven
  • Fachgerechte Umsetzung der Vorgaben der Fachaufsichtsbehörde
  • Vertretung des Fachbereichs gegenüber anderen Ämtern, Behörden und Gremien sowie Mitarbeit beim Produktmanagement

WAS SIE MITBRINGEN

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium in der Fachrichtung Vermessung und Geoinformatik oder in einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Deutschkenntnisse Sprachniveau B2

Von Vorteil sind:

  • Berufserfahrung im oben genannten Aufgabengebiet
  • Laufbahnbefähigung der Laufbahngruppe 2, erste Einstiegsebene der Fachrichtung Naturwissenschaft und Technik ist willkommen, führt allerdings nicht zu einer Verbeamtung auf dieser Stelle

Worauf es uns noch ankommt:

  • fundierte Kenntnisse des Liegenschaftskatasters und seinen IT-Fachverfahren
  • Interesse an der geschichtlichen Aufarbeitung der Lebensdaten bedeutender gesellschaftlicher Persönlichkeiten zur Straßenbenennung
  • hohes Engagement und eine eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • sicheres Auftreten, ausgeprägte Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • besonderes Maß der Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift

WAS WIR IHNEN BIETEN

  • einen zuverlässigen und familienfreundlichen Arbeitgeber
  • vielfältige Möglichkeiten die Zukunft der Stadt Chemnitz aktiv mitzugestalten
  • interne Vernetzung durch eine Mitarbeiter-App
  • Jahressonderzahlung, Leistungsentgelte und eine betriebliche Altersvorsorge (ZVK)
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Kalenderjahr
  • Arbeitszeitgestaltung mit Arbeitszeitkonto und Gleitzeit
  • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Zuschuss zum Deutschlandticket
  • Möglichkeit zum Jobrad-Leasing
  • persönliche Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine Stadt zum Entdecken, bezahlbaren Wohnraum und ausgezeichnete Kitas und Schulen

FÜR FRAGEN SIND WIR DA

Personalrecruiting, Sophie Aurich

Sophie.Aurich.1@stadt-chemnitz.de

IHRE BEWERBUNG

Die Stadt Chemnitz steht für Chancengleichheit und Antidiskriminierung. Wir legen Wert auf Diversität und streben danach, dass unsere Belegschaft die Vielfalt der Stadtgesellschaft widerspiegelt.

Schwerbehinderte und ihnen Gleichgestellte erhalten bei gleicher Eignung den Vorzug vor anderen Bewerbenden.

Nähere Informationen rund um Ihre Bewerbung finden Sie hier: https://karriere.chemnitz.de/stellenangebote

INTERESSIERT?

Dann geben Sie hier gleich Ihre Daten ein! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Onlinebewerbung