Willkommen bei der Kulturhauptstadt 2025 – Stadt Chemnitz! Hier arbeiten Menschen, die etwas bewegen wollen.

Wir engagieren uns in vielfältigen Themenfeldern. Gemeinsam gestalten wir Chemnitz für unsere Bürger:innen und unterstützen sie in den unterschiedlichsten Lebenssituationen. Dabei ist es uns wichtig, mit der Zeit zu gehen: Wir schaffen moderne Arbeitsbedingungen, damit sich unsere Mitarbeitenden wohlfühlen.

Bringen Sie sich mit Ihren Ideen für eine offene und bunte Stadtgesellschaft ein.

Wir suchen eine:n:

SACHBEARBEITER:IN (M/W/D) BAU, ARTENSCHUTZ
(KENNZIFFER 36/04)

Einsatzbereich: Umweltamt
Vergütung: Entgeltgruppe 10 TVöD
Arbeitszeit: Vollzeit, Teilzeit möglich
Anstellung: befristet, mit sachlichem Grund bis voraussichtlich 31.12.2025
Bewerbungsfrist:06.08.2024
IHRE AUFGABEN

Über 90 Prozent der Bürger:innen in Deutschland sind der Meinung, dass die Natur zu einem guten Leben dazu gehört und Gesundheit sowie Erholung bietet. Als Sachbearbeiter:in der Unteren Naturschutzbehörde sind Sie für den Vollzug des nationalen Artenschutzes bei Baumaßnahmen zuständig. Das beinhaltet insbesondere folgende Aufgaben:

  • Erarbeiten naturschutzfachlicher Stellungnahmen zu Bauvorhaben nach dem BNatSchG und BauGB
  • Prüfen artenschutzrechtlicher Belange und Erteilen von Ausnahmen und Befreiungen im Rahmen des allgemeinen und besonderen Artenschutzes
  • Bearbeiten von Vorgängen des besonderen Artenschutzes an Gebäuden, insbesondere bei Sanierung und Abriss, einschließlich Erlass von Bescheiden und Anordnungen, Festlegung von Ersatzmaßnahmen, Dokumentation sowie Kontrolle
  • Entscheiden über die Zulässigkeit von Eingriffen in Natur und Landschaft bei Bauvorhaben und die Eignung der Kompensationsmaßnahmen
WAS SIE MITBRINGEN

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium in der Fachrichtung Naturschutz, Landschaftspflege, Landschaftsplanung oder einer vergleichbaren Fachrichtung mit dem Schwerpunkt Naturschutz/Landschaftsplanung/Artenschutz/Forstwirtschaft
  • oder abgeschlossenes Hochschulstudium Fachrichtung Allgemeine Verwaltung, Bachelor of Laws, oder Abschluss als Verwaltungs-Betriebswirt (VWA)
  • Berufserfahrung in der Naturschutzverwaltung
  • Führerschein Fahrerlaubnisklasse B
  • Deutschkenntnisse Sprachniveau C1

Von Vorteil sind:

  • praktische Erfahrung im Bereich der Bauleitplanung
  • Erfahrung im Umgang mit Standardsoftware GIS und GeoEditor

Worauf es uns noch ankommt:

  • fundierte Fachkenntnisse in den einschlägigen Rechtsnormen, insbesondere
    • auf dem Gebiet des Naturschutzrechtes, insbesondere im Bundesnaturschutzgesetz, im Sächsischen Naturschutzgesetz, in der Vogelschutzrichtlinie (Richtlinie 79/409/EWG) und in der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie (Richtlinie 92/43/EWG),
    • in den Regelungen des Baugesetzbuches,
    • im Verwaltungsrecht
  • sehr gute naturschutzfachliche und ökologische Kenntnisse sowie gute Artenkenntnisse in naturschutzrelevanten Artengruppen (z.B. Vögel, Amphibien, Insekten oder Gefäßpflanzen)
  • strukturierte und zielorientierte Lösung von komplexen Aufgaben sowie kooperativer Arbeitsstil
  • Kommunikations-, Konflikt- und Kompromissfähigkeit
  • Fortbildungsbereitschaft
WAS WIR IHNEN BIETEN
  • einen zuverlässigen und familienfreundlichen Arbeitgeber
  • vielfältige Möglichkeiten die Zukunft der Stadt Chemnitz aktiv mitzugestalten
  • interne Vernetzung durch eine Mitarbeiter-App
  • Jahressonderzahlung, Leistungsentgelte und eine betriebliche Altersvorsorge (ZVK)
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Kalenderjahr
  • Arbeitszeitgestaltung mit Arbeitszeitkonto und Gleitzeit
  • Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten
  • Zuschuss zum Deutschlandticket
  • persönliche Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine Stadt zum Entdecken, bezahlbaren Wohnraum und ausgezeichnete Kitas und Schulen
FÜR FRAGEN SIND WIR DA

Personalrecruiting – Sophie Aurich

E-Mail: Sophie.Aurich.1@stadt-chemnitz.de

Hinweis: Aus Datenschutzgründen dürfen wir keine Bewerbungen per E-Mail entgegen nehmen. Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung unser Online-Bewerberportal (unten aufgeführte Felder).

IHRE BEWERBUNG

Die Stadt Chemnitz steht für Chancengleichheit und Antidiskriminierung. Wir legen Wert auf Diversität und streben danach, dass unsere Belegschaft die Vielfalt der Stadtgesellschaft widerspiegelt.

Schwerbehinderte und ihnen Gleichgestellte erhalten bei gleicher Eignung den Vorzug vor anderen Bewerbenden.

Nähere Informationen rund um Ihre Bewerbung finden Sie hier:
https://karriere.chemnitz.de/stellenangebote

INTERESSIERT?

Dann geben Sie hier gleich Ihre Daten ein! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.