Willkommen bei der Kulturhauptstadt 2025 – Stadt Chemnitz! Hier arbeiten Menschen, die etwas bewegen wollen.

Wir engagieren uns in vielfältigen Themenfeldern. Gemeinsam gestalten wir Chemnitz für unsere Bürger:innen und unterstützen sie in den unterschiedlichsten Lebenssituationen. Dabei ist es uns wichtig, mit der Zeit zu gehen: Wir schaffen moderne Arbeitsbedingungen, damit sich unsere Mitarbeitenden wohlfühlen.

Bringen Sie sich mit Ihren Ideen für eine offene und bunte Stadtgesellschaft ein.

Wir suchen eine:n:

SACHBEARBEITER:IN (M/W/D) STADTERNEUERUNG, FÖRDERMITTEL

(KENNZIFFER 61/01)

Einsatzbereich: Stadtplanungsamt

Vergütung: Entgeltgruppe 10 TVöD

Arbeitszeit: Vollzeit, Teilzeit optional

Anstellung: unbefristet

Bewerbungsfrist: 09.06.2024

IHRE AUFGABEN

Chemnitz wächst und erneuert sich ständig. Ganze Stadtquartiere werden durch Förderung unterstützt. Sie sind verantwortlich für spannende Projekte zur städtebaulichen Aufwertung, zur Verbesserung der Energieeffizienz und der sozialen Lebensbedingungen in Fördergebieten. Dabei begleiten Sie die Maßnahme durch den gesamten Lebenszyklus von der ersten Idee zur Planung über die Durchführung und Überwachung bis hin zur Abrechnung. Dazu gehören insbesondere die:

  • Beratung von Investoren, lokalen Unternehmen und Eigentümern zu städtebaulichen Sanierungsmaßnahmen im Sanierungsgebiet „Zwickauer Straße“ und deren Förderung
  • Entwicklung von Ideen für Bauvorhaben, Maßnahmen zur Begrünung und zum Klimaschutz zur Aufwertung des Gebiets
  • Aktivierung von Bürgern und Vereinen zur nachhaltigen Stadtentwicklung im Gebiet "ESF-Chemnitz Mitte" und Verbesserung ihrer Chancen mit Projekten aus dem Europäischen Sozialfonds
  • Erstellung einer mehrjährigen Kosten- und Finanzierungsübersicht zur Förderung der Einzelmaßnahmen und zur Haushaltsplanung der Stadt
  • Erstellung von Förderanträgen, Ausarbeitung von Verträgen und Bescheiden zur Förderung sowie Durchführung von Abrechnung und Refinanzierung bei den Bewilligungsstellen des Freistaates Sachsen

WAS SIE MITBRINGEN

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium in der Fachrichtung Bau, Stadtplanung, Architektur, Immobilienmanagement oder Wirtschaftswissenschaften
  • Deutschkenntnisse Sprachniveau B 2

Von Vorteil sind:

  • Berufserfahrung in den Bereichen des Städtebaus, des Städtebauförderrechts, der europäischen Strukturfonds EFRE und ESF sowie des kommunalen Haushaltsrechts

Worauf es uns noch ankommt:

  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Moderationsvermögen und Fähigkeit zur Projektsteuerung
  • ein hohes Maß an Organisationsfähigkeit sowie eine strukturierte Arbeitsweise

WAS WIR IHNEN BIETEN

  • einen zuverlässigen und familienfreundlichen Arbeitgeber
  • vielfältige Möglichkeiten die Zukunft der Stadt Chemnitz aktiv mitzugestalten
  • interne Vernetzung durch eine Mitarbeiter-App
  • Jahressonderzahlung, Leistungsentgelte und eine betriebliche Altersvorsorge (ZVK)
  • 30 Tage Erholungsurlaub im Kalenderjahr
  • Arbeitszeitgestaltung mit Arbeitszeitkonto und Gleitzeit
  • Zuschuss zum Deutschlandticket
  • Möglichkeit zum Jobrad-Leasing
  • persönliche Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine Stadt zum Entdecken, bezahlbaren Wohnraum und ausgezeichnete Kitas und Schulen

FÜR FRAGEN SIND WIR DA

Personalrecruiting, Sophie Aurich

Sophie.Aurich.1@stadt-chemnitz.de

Hinweis: Aus Datenschutzgründen dürfen wir keine Bewerbungen per E-Mail entgegennehmen. Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung unser Online-Bewerberportal (unten aufgeführte Felder).

IHRE BEWERBUNG

Die Stadt Chemnitz steht für Chancengleichheit und Antidiskriminierung. Wir legen Wert auf Diversität und streben danach, dass unsere Belegschaft die Vielfalt der Stadtgesellschaft widerspiegelt.

Schwerbehinderte und ihnen Gleichgestellte erhalten bei gleicher Eignung den Vorzug vor anderen Bewerbenden.

Nähere Informationen rund um Ihre Bewerbung finden Sie hier: https://karriere.chemnitz.de/stellenangebote

INTERESSIERT?

Dann geben Sie hier gleich Ihre Daten ein! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.