Einsatzbereich: Städtisches Vermessungsamt

Vergütung: monatl. Entgelt von ca. 1.400 €

Arbeitszeit: Vollzeit, Teilzeit möglich

Anstellung: befristet

Bewerbungsfrist: 30.11.2024

IHRE AUFGABEN

Während des Studiums lernen Sie

  • wie Sie mit Geoinformationen umgehen.
  • theoretisches Know-how und praktische Kompetenzen in der Erfassung, Berechnung und graphischen Darstellung von Geodaten
  • wie Sie Projekte der Ingenieur – und Katastervermessung selbstständig durchführen
  • Geoinformationen für eine Vielzahl von Anwendungen strukturiert und kartographisch visualisiert nutzbar zu machen

WAS SIE MITBRINGEN

Ihr Profil:

  • Allgemeine Hochschulreife/Abitur
  • Fachhochschulreife
  • Meister, Techniker oder ein anderer Abschluss nach § 18 Sächsisches Hochschulgesetz

Von Vorteil sind:

  • gute Leistungen in Mathematik und naturwissenschaftlichen Fächern wünschenswert

Worauf es uns noch ankommt:

  • Begeisterung für virtuelle 3D-Welten und Geosocial Networking bzw. Geocaching
  • Interesse für Geo-Apps und deren Entwicklung sowie an dahinter liegenden mathematischen und technischen Zusammenhängen

WAS WIR IHNEN BIETEN

  • 30 Tage Erholungsurlaub im Kalenderjahr
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung mit Gleitzeit und Arbeitszeitkonto
  • Zuschuss zum Deutschlandticket für den ÖPNV
  • Interne Vernetzung durch eine Mitarbeiter-App
  • Einführungstage, um den Einstieg zu erleichtern
  • Individuelle Begleitung durch Ausbilder:innen
  • sehr gute Aussicht auf Übernahme
  • Azubi-Projekte (z. B. Social-Media Projekte)
  • Auslandspraktika und Azubiaustauschprogramme