Die Geschäftseinheit thyssenkrupp Dynamic Components ist einer der führenden Automobilzulieferer und Entwicklungspartner für hochkomplexe Antriebstechnologien. Rund 3.500 Mitarbeitende produzieren an insgesamt zehn Standorten in Deutschland, Liechtenstein, Ungarn, China, USA, Brasilien und Mexiko 27 Millionen Antriebskomponenten pro Jahr. Das Produktspektrum umfasst im Wesentlichen gebaute Nockenwellen, Ventiltriebsysteme und Rotorwellen für modernste Verbrennungs-, Hybrid- und Elektromotoren. Weitere Produkte für batterieelektrische Fahrzeuge befinden sich bereits heute in einem fortgeschrittenen Entwicklungsstatus. Mit unserer Fertigungs- und Automatisierungskompetenz leisten wir einen wesentlichen Beitrag zur Emissionsreduzierung für eine nachhaltige Mobilität.

Ihre Aufgaben

Die Besetzung der Position kann am Standort Ilsenburg (SA) oder Chemnitz (S) erfolgen.

  • Digitalisierung realisieren: Als Project Management Office (m/w/d) sind Sie für die Umsetzung und Verfolgung von Digitalisierungsmaßnahmen zuständig und beraten aktiv die Projektteams bei der Umsetzung.
  • Berichtserstellung: Neben der Erstellung von Reports, unterstützen Sie bei der Gestaltung des Projektberichtwesens einschließlich der Definition und Ermittlung steuerungsrelevanter Key Performance Indikatoren.
  • Anforderungsmanagement: Ein weiterer Aspekt Ihrer Tätigkeit ist das Anforderungsmanagement aus dem Fachbereich, den Projekten und den Projektteams.
  • Prozessentwicklung & -schulungen: Sie verantworten die Weiterentwicklung der Prozess- und Systemlandschaft und führen Methodenschulungen von Projektleitern und den Projektteams durch.
  • Dokumentation & Kommunikation: Sie arbeiten Lasten- und Pflichthefte aus und wirken bei der fachbereichsinternen Kommunikation sowie dem Berichtswesen mit.
  • Prozessoptimierung: Darüber hinaus sind Sie verantwortlich für die Identifikation und Umsetzung von Prozessverbesserungen und koordinieren Arbeitsabläufe bei Fremdfirmeneinsätzen entsprechend der gültigen Anweisungen.
Ihr Profil
  • Sie können ein erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Projektmanagement vorweisen, alternativ verfügen Sie über mehrjährige Erfahrung im Projektmanagement, bestenfalls in der Umsetzung von Digitalisierungsmaßnahmen.
  • Eigeninitiative sowie gute Koordinations- und Organisationsfähigkeiten gehören zu Ihren Stärken.
  • Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit sowie ein sicheres und adressatengerechtes Auftreten sind für Sie selbstverständlich.
  • Wünschenswert sind Methodenkompetenzen in der Durchführung von Mitarbeiterschulungen.
  • Sie zeichnen sich durch eine hohe Einsatzbereitschaft, Durchsetzungsvermögen und Freude an der Arbeit in interdisziplinären Teams aus.
  • Sehr gute Englisch- und Deutschkenntnisse (min. C1), ein sicherer Umgang mit gängigen MS-Office Anwendungen sowie die Bereitschaft zu reisen (ca. 20%) runden Ihr Profil ab.

Wir legen Wert auf Chancengleichheit. Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung oder Gleichstellung, deren Inklusion uns ein Anliegen ist.

Ihre Vorteile bei uns
  • Wir bieten eine unbefristete Anstellung innerhalb unseres mittelständischen tarifgebundenen Unternehmens, mit einer attraktiven Vergütung nach Tarifvertrag Metall- und Elektroindustrie Sachsen-Anhalt/Sachsen.
  • Innerhalb des international agierenden Konzerns gibt es sehr gute Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten sowie verschiedene Talent-Programme.
  • Wir leben Work-Life-Balance: Flexible Arbeitszeiten bei einer schrittweisen Einführung der 35h Woche, 30 Tagen Urlaub und der Möglichkeit remote zu arbeiten.
  • Unsere subventionierte Kantine bietet täglich abwechslungsreiche Gerichte an und lädt zu einem gemeinsamen Mittagessen mit Kolleg:Innen ein.
  • Wir bieten eine attraktive Altersvorsorge an, die vom Arbeitgeber bezuschusst wird.
  • Bei thyssenkrupp erwarten Sie Mitarbeitervorteile, wie Bike Leasing und Corporate Benefits.
  • Die Gesundheit unserer Mitarbeiter:Innen ist uns wichtig, deshalb bieten wir höchste Standards für Arbeitssicherheit sowie vielseitige Gesundheitsförderung und -vorsorge.

Frau Karolin Hohmeyer

karolin.hohmeyer@thyssenkrupp-automotive.com

Bewerbungen können lediglich über unser Bewerberportal entgegen genommen werden. Bewerbungen per Mail oder auf dem Postweg finden keine Berücksichtigung.